Innerstädtisches Bürogebäude nähe Bahnhof und Radvorrangstrecke mit der Option zur Wohnnutzung
Objektkennung: 22SIAC6888
Kaufpreis 790.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//36221@@onofficeEstate/embedded_map

Innerstädtisches Bürogebäude nähe Bahnhof und Radvorrangstrecke mit der Option zur Wohnnutzung

Büro/Praxen in 52070 Aachen

Baujahr1912
Grundstücksfläche390 m²
Vermietbare Fläche405 m²
Gesamtfläche405 m²

Dieses historische und ehemals von Ärzten, einem Goldschmied und Notaren genutzte Gebäude wurde bereits in dem sogenannten Rappardschen Plan der Stadt Aachen aus 1860 erwähnt.

In den Jahren 1903 bis 1921 kam es zu verschiedensten Umbauten und Erweiterungen inklusive dem Anbau einer großen Veranda an das erste Obergeschoss. Bis heute zu bestehen daher im Erdgeschoss sowie im ersten Obergeschoss großflächige und ruhige Aufenthaltsflächen im Außenbereich. Ergänzt werden diese durch einen gemütlichen Garten mit Beeten und altem Baumbestand. Im Jahre 1981 erfolgte die Eintragung in die Denkmalliste der Stadt Aachen.

Eine massive Eichenholztüre dient als Haupteingang über die Wilhelmstraße. Hieran schließt sich ein kleiner Flur an. Die Nutzungseinheit im Erdgeschoss ist separat zugänglich. Alle weiteren Flächen im ersten, zweiten und dritten Obergeschoss sind ebenfalls über einen Zugang erreichbar.

Das Flächenangebot teilt sich wie folgt auf:
Erdgeschoss: ca. 129 m²
1. Obergeschoss: ca. 131 m²
2. Obergeschoss: ca. 94 m²
3. Obergeschoss: ca. 51 m²

Derzeit ist die Einheit im Erdgeschoss, zuzüglich Lagerflächen im Kellergeschoss, vermietet. Die monatliche Nettokaltmiete liegt bei 1.112 € pro Monat, zuzüglich einer Betriebskostenvorauszahlung von 500 €. Dieser Vertrag wurde zum 31.03.2023 gekündigt. Alle übrigen Flächen stehen schon jetzt bezugsfrei zur Verfügung.

In der Vergangenheit wurde die Immobilie als Geschäftshaus und zeitweise auch zu Wohnzwecken genutzt. Seit dem Jahre 1972 gibt es eine "Zweckentfremdungsgenehmigung" seitens der Stadt, die bei Fortführung einer Büronutzung ihre Gültigkeit behält.

Für den Erwerber ergeben sich so verschiedenste Entwicklungsperspektiven für diese geschichtsträchtige Immobilie.

Objektdaten

Objekt ID
22SIAC6888
Objekttyp
Büro/Praxen
Nutzungsart
Gewerbe
Etage
3
Grundstücksfläche ca.
390 m²
Bürofläche ca.
354 m²
Vermietbare Fläche ca.
405 m²
Gesamtfläche ca.
405 m²
Baujahr
1912
Käuferprovision
3,57 % inkl. gesetzl. MwSt.
Kaufpreis
790.000 €

Ihr Ansprechpartner

Guido Schäfer - S-Immo Aachen
Guido Schäfer
stellv. Vertriebsleiter
853379

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

  • Hidden
  • * Dies ist ein Pflichtfeld.
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage | Ausstattung | Energieausweis

Lage

In direkter Nähe zum Aachener Zentrum befindet sich die Wilhelmstraße. Die Wilhemstraße gehört zu einer der bedeutsamsten Zufahrtsstraßen der Stadt. Viele Berufspendler und Lieferanten nutzen daher diese Straße für Ihre innerstädtischen Ziele. Der Autobahnanschluss zur A544 befindet sich nur wenige Kilometer entfernt. Aachens Hauptbahnhof ist in wenigen Minuten bequem zu erreichen.

Über verschiedene Fahrradvorrangrouten, wie die in der angrenzenden Lothringer Straße, lassen sich bequem alle Ziele der Innenstadt erreichen.

Das attraktive Viertel zum Wohnen, Arbeiten, Leben und Studieren verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Kindergärten, Schulen sowie verschiedenste Anbindungen an den ÖPNV bieten ein breites Spektrum für unterschiedlichste Anforderungen.

Ausstattung & Energieausweis

- Echtholzparkett im ersten Obergeschoss
- Teppichboden im 1. OG und auf dem ersten Treppenabschnitt
- Vinylbodenbeläge im Erdgeschoss sowie 2. Obergeschoss
- Gaszentralheizung der Marke Viessmann aus 2016
- Kunststoffrahmenfenster, teilweise Holzrahmenfenster mit Einfachverglasung
- im 2.OG sowie Dachgeschoss sind straßenseitg zwei Fensterrahmen
- mehrere Einbauschränke vorhanden
- Jugendstilfenster im 1. OG, ehemaliger Wartebereich

Energieausweistyp
es besteht keine Pflicht!