Einfamilienhaus mit zusätzlicher Baulücke und riesigem Grundstück in Morsbach
Objektkennung: 22SIAC6608
Kaufpreis 475.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//35651@@onofficeEstate/embedded_map

Einfamilienhaus mit zusätzlicher Baulücke und riesigem Grundstück in Morsbach

Haus in 52146 Würselen

Baujahr1948
Wohnfläche155 m²
Grundstücksfläche2.002 m²
Zimmer8.00
Badezimmer1.00

Dieses interessante Wohnhaus wurde um 1948 im Würselener Stadtteil Morsbach auf einem parkähnlichen Grundstück erbaut und bietet umfassende Erweiterungsmöglichkeiten.
Es handelt sich bei der Immobilie um einen Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg.

Das direkte Wohnumfeld ist durch einen attraktiven Mix aus gepflegten Ein- und Mehrfamilienhäusern geprägt.
Die Straßen sind verkehrsberuhigt; hier können Kinder noch vor dem Haus spielen.

Im Laufe der Jahre wurde das Wohnhaus mehrfach um zahlreiche Anbauten und Werkräume erweitert. Diese sind als reine Nutzfläche anzusehen und dienen nicht als Wohnraum.
Die letzte Erweiterung hat im Jahr 1995 stattgefunden (Anbau eines Wintergartens).

Die Wohnfläche des Vorderhauses wird auf ca. 155 m² bis ca. 160 m² geschätzt.
Auf zwei Etagen befinden sich insgesamt 8 Räume. Die meisten hiervon in Raumflucht.
Das Badezimmer liegt im Anbaubereich im Erdgeschoss. Die Immobilie ist zudem teilweise unterkellert.

Besonders interessant erscheint eine großzügige Erweiterung oder gar eine vollständige
Neubebauung:

Die Grundstücksfront misst rund 18,5 Meter, von denen ca. 10 Meter nicht bebaut sind.
Eine Bebauung kann nach den Festsetzungen des Bebauungsplans 157 der Stadt Würselen
erfolgen (GRZ 0,4 / GFZ 0,8).
Die Baulücke kann sehr wahrscheinlich vollständig geschlossen werden (Anfrage bei der Stadt Würselen vorbehalten).

Der Garten hinter dem Haus erstreckt sich über eine Tiefe von rund 80 Metern und endet unmittelbar an den Grünflächen der Morsbacher Heide.

Das Haus und die Anbauten bedürfen einer umfassenden Sanierung.
Die Ausstattung entspricht nicht mehr dem heutigen Zeitgeschmack; der Garten wurde lange Jahre sich selbst überlassen. Dies alles wurde bei der Ermittlung dieses fairen Kaufpreises bereits berücksichtigt.

Objektdaten

Objekt ID
22SIAC6608
Objekttyp
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
8.00
Wohnfläche ca.
155 m²
Grundstücksfläche ca.
2.002 m²
Baujahr
1948
Käuferprovision
3,57 % inkl. gesetzl. MwSt.
Kaufpreis
475.000 €

Ihr Ansprechpartner

Dominik Breidt
Immobilienberater
854009

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

  • Hidden
  • * Dies ist ein Pflichtfeld.
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage | Ausstattung | Energieausweis

Lage

Das Haus befindet sich im traditionsreichen Würselener Stadtteil Morsbach zwischen Innenstadt
und Bardenberg.

Die Wohnlage zeichnet sich durch ruhige Straßen und die direkte Nähe zum Wurmtal aus.
Gleichzeitig sind die Würselener City und die Geschäfte Bardenbergs in wenigen Minuten
zu erreichen.

Würselen bietet ein umfassendes und attraktives Angebot an Geschäften, Supermärkten, Restaurants, Freizeiteinrichtungen und Naherholungsmöglichkeiten.

Alle Arten von Schulen und zahlreiche Kindergärten sind hier vor Ort.
Eine Grundschule, das städtische Gymnasium und zwei Kindergärten sind sogar zu Fuß erreichbar.

Einmal im Jahr stellt Morsbach eine der traditionellen Würselener Jungenspielgesellschaften.

Die Wohnlage ist zudem besonders für Berufspendler nach Aachen äußerst attraktiv. So besteht eine hervorragende Anbindung an die Innenstadt, das Klinikum, den Campus-Melaten und an zahlreiche Institute der RWTH.

Das Gewerbegebiet Aachener Kreuz und die Autobahnanschlüsse zur A4, A44 und A544 sind nur wenige Fahrminuten entfernt.

Ausstattung & Energieausweis

• Einfamilienhaus in massiver Bauweise
• Außenwände verklinkert
• Betondecke über dem Keller
• Holzbalkendecken über Erd- und Obergeschoss
• isolierverglaste Holzrahmenfenster
• moderne Gaszentralheizung aus Bj. 2018
• Badezimmer im Anbau im Stil der 1960er Jahre
• PKW-Abstellmöglichkeiten in der Durchfahrt und dem Innenhof

Baujahr
1948
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
14. September 2032
A+ABCDEFGH
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
232.90 kWh/(m²·a)